Sie sind hier: Startseite » Kassentischmodelle » Infotheken

TACKENBERG-Infotheklösungen
sowie Insellösungen


TACKENBERG bot mit seinen standardtisierten Insellsöungen bzw. Infotheklösungen eine weitere Abrechnungsart an, die ihren Vorteil fand in den nicht klassischen Aufstellungsformen. Hier hatten die Kunden die Möglichkeit aus mehreren nicht unbedingt starren und vorgegebenen Richtungen auf die Abrechnungsstelle zuzugehen. Hierbei legte man Wert auf die Abrechnung und nicht so sehr auf die Möglichkeit zusätzliche Ware unterzubringen. Das bedeutete geringer Platzbedarf nach den gesetzlichen Vorgaben für Kassenarbeitsplätze, meistens Steharbeitsplätze, auch in Verbindung mit Stehhilfen und trotzdem Flächen und Ablagen für Problemware. Auch für Wareneinpackflächen war gesorgt.


Die Insellösungen bestand aus Modulen und konnte individuell gestellt und angeordnet werden. Sämtliche Hardware konnten eingebaut werden, von modernen Einbaukassen und Scannern bis hin zu Deaktivierungen und auch für klassische Blockkassen war ausreichend Platz vorhanden.


---------------------------------------------------------------------------------------

Modell Allzweck als Infothek-Lösung


Es bestand bei diesem Modell die Möglichkeit durch spezielle Türen einen schnellen Zugang zu dem Kassierraum zu erhalten.


Höhenverstellbare Sockelfüsse gleichten Bodenunebenheiten aus. Ausreichend Fußfreiheit war vorhanden, ebenso wie entsprechende Ablageflächen und optional auch ein Stahlschubladenblock. Die Warengleitflächen waren aus geprägtem Edelstahl, eine Geldlade, Scanner oder Deaktivierung kann eingebaut werden. Die Konstruktion war sehr stabil, langlebig und auch höchsten Belastungen standhaft. Speziell bei diesem Modell bot TACKENBERG optional die Möglichkeit diie Geldlade im eingebauten Zustand zu belassen und mit einer stabilen Edelstahlverkleidung gegen Diebstahl zu schützen.